STADTTEILSCHULE BLANKENESE

Unsere Profilklassen - Klassen 8 bis 10

STADTTEILSCHULE BLANKENESE

Unsere Profilklassen - Klassen 8 bis 10

Klasse 8

Die Schüler bleiben in den bekannten Klassen zusammen. Der Unterricht in Wahlpflichtfächern bereitet auf die künftigen Profilklassen vor.

Profilklassen in Jahrgang 9 und 10

Seit dem Schuljahr 2005/2006 werden an unserer Schule die Jahrgänge 9 und 10 in „Profilklassen“ unterrichtet, aus den fünf Klassen entstehen sechs Profile. „Profile“ – das sind über die Jahre gleiche und wiederkehrende Schwerpunktthemen aus den Bereichen Kunst, Theater, Musik, Naturwissenschaften, Nachhaltigkeit, Medien, Gastronomie und Sport. Am Profiltag, der aus einem ganzen Unterrichtstag pro Woche besteht, lernen die SchülerInnen ohne Pausenklingeln und in (möglichst) eigener Verantwortung zu arbeiten. Regelmäßig wird der Gestaltungsspielraum von den ProfillehrerInnen genutzt, um auch außerschulische Lernorte zu besuchen.

Im Profil lernen heißt

  • in Projekten zu arbeiten
  • Produkte anzufertigen
  • über Fächergrenzen hinweg an Themen zu arbeiten
  • mit außerschulischen Einrichtungen zu kooperieren
  • sich fachlich zu spezialisieren
  • Aufgaben als Team zu bewältigen
  • selbstständiger zu werden

Seit vielen Jahren bereichern die Schülerinnen der Profilklassen unser Schulleben

  • mit Kunstausstellungen, Theateraufführungen und diversen Musikbeiträgen und Konzerten
  • kulinarisch auf Veranstaltungen, Wettbewerben und in Pausen
  • durch Sportangebote für jüngere SchülerInnen und soziales Engagement im Stadtteil und darüber hinaus
  • mit selbstgemachten Zeitungen, Radio- und Filmbeiträgen sowie
  • mit Knowhow zu regenerativen Energien, fairen und umweltverträglichen Produktions- und Handelsbedingungen

Jedes Jahr im Februar findet der Profilmarkt für die neuen Profilklassen des folgenden Durchgangs statt. Begleitet von einer Profilbroschüre, die zu den Halbjahreszeugnissen erscheint, stellen dort die zukünftigen Lehrkräfte ihre Konzepte vor. Alle SchülerInnen bewerben sich im Anschluss schriftlich für zwei Profile, wer in welche der neuen Profilklassen kommt, wird zum Ende des Schuljahres bekannt gegeben.

Die Profile sind seit ihrer Einführung an unserer Schule ein großer Erfolg, sorgen sie doch oft für eine zusätzliche Motivation, für einen erfolgreichen weiteren Schulbesuch. Auch an anderen Schulen in Hamburg und darüber hinaus gibt es inzwischen Profile.

Schulabschlüsse in der Sekundarstufe I

Wer die Stadtteilschule Blankenese mit dem Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss (ehemals Hauptschulabschluss), dem erweiterten Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss oder Mittleren Schulabschluss (ehemals Realschulabschluss) verlassen möchte, kann die entsprechenden Abschlussprüfungen am Ende des 9. oder 10. Jahrgangs absolvieren. Eine Übersicht über die erforderlichen Noten finden Sie hier.

Ein großer Teil unserer Schülerschaft erreicht jedoch jedes Jahr den Übergang in die gymnasiale Oberstufe, die nach der 13. Klasse mit der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) abgeschlossen werden kann.

 

Mehr aktuelle Informationen zur Klassenstufe 8 bis 10 finden Sie in unserem Downlaodbereich.

News & Aktuelles

Stolpersteine: 10a erinnert an Paul Drucker

Stolpersteine: 10a erinnert an Paul Drucker

Am 9. November, dem Gedenktag der Reichspogromnacht, widmet sich die Klasse 10a einem besonderen Akt des Erinnerns. Gemeinsam besuchen sie den Stolperstein von Paul Drucker in der Probst-Paulsen-Straße 1 in Blankenese, um ihn zu säubern. Paul Drucker verstarb im Alter...

mehr lesen
Unsere Kunstpioniere im Museum für Kunst und Gewerbe

Unsere Kunstpioniere im Museum für Kunst und Gewerbe

„Wie kommen Sie auf Ihre Bildideen?“, fragte Feyla die Fotokünstlerin Janina Wick auf unserem heutigen ersten AUSSTELLUNGSBESUCH zur Fotografie von LINDA FREGNI NAGLER im Museum für Kunst & Gewerbe. Die Kunstpioniere der 9d der STS Blankenese gehen auf Suche...

mehr lesen
Wir sind nun auch KUNSTPIONIERE!

Wir sind nun auch KUNSTPIONIERE!

KUNSTPIONIERE! Das ist eine Kooperation von Schulen mit Kunsthäusern, Kurator*innen sowie Künstler*innen. Unsere Kooperation besteht mit dem MKG, Museum für Kunst und Gewerbe sowie der Fotografiekünstlerin und HfBK Dozentin Janina Wick zur Ausstellung der Künstlerin...

mehr lesen
Energieversion 2050

Energieversion 2050

Wie schaffen wir es, unsere Treibhausgasemissionen bis 2050 um über 90% zu senken? Diese große Frage stand vom 12.-14. September 2023 an unserer Schule im Mittelpunkt. Wir hatten die Umweltbildungsveranstaltung "Energievision2050" von "die Multivision e.V." zu Gast...

mehr lesen
Kunst am S-Bahnhof-Blankenese

Kunst am S-Bahnhof-Blankenese

Seit Kurzem erstrahlt eine Mauer am S-Bahnhof Blankenese in neuem Glanz -  und das verdanken wir dem talentierten Kunstprofil des 10. Jahrgangs unter der Leitung von Carita Bularczyk. Eine beeindruckende 12 Meter lange Wand am hinteren Eingang des Bahnhofs wurde...

mehr lesen
Straßenfest Blankenese

Straßenfest Blankenese

Am vergangenen Wochenende wurde das alljährliche Straßenfest in Blankenese zu einem Highlight für Kaffee- und Espressoliebhaber. Schüler:innen der Stadtteilschule Blankenese präsentierten stolz ihren Stand und sorgten für aromatischen Kaffeegenuss und beste Stimmung....

mehr lesen
Besuch aus Frankreich an unserer Schule

Besuch aus Frankreich an unserer Schule

Wer zwischen dem 7. und 14. Mai auf dem Schulhof ganz genau hinhörte, konnte das eine oder andere Gespräch auf Französisch hören. Denn in dieser Zeit hatten wir Besuch aus Thann im französischen Elsass. Bereits im März waren unsere Schüler:innen in Begleitung von Frau...

mehr lesen
Die 10d erkundet jüdisches Leben mit dem „Geschichtomat“

Die 10d erkundet jüdisches Leben mit dem „Geschichtomat“

Wer ist eigentlich Erik Blumenfeld? Oder Alma del Banco? Und wer ist gemeint, wenn von den "Kindern von Blankenese" die Rede ist? Die Klasse 10d kennt jetzt die Antworten. Denn sie hat in der letzten Woche an dem Projekt "Geschichtomat" teilgenommen. In diesem Projekt...

mehr lesen

Partner & Projekte