Schulgarten

Schulgarten

Nach über 5 Jahren können wir uns wieder über eine grüne Gartenoase auf dem Schulhof freuen! Wo im Jahr 2012 Gemüsebeete unserem Lerndorf weichen mussten, entstand seit dem Frühjahr 2019 unter der Leitung von Frau Langanke und Frau Stumpf ein neuer Schulgarten, in dem wieder verschiedene Gemüsesorten und Blumen in (Hoch-)Beeten – und teilweise auch in außergewöhnlichen Pflanzgefäßen – wachsen können.

Im Frühjahr 2019 startete der gesamte Jahrgang 5 klassenweise mit den Gartenaktivitäten und schon bald füllte sich der Garten zur Freude der Schüler und Schülerinnen mit Radieschen, Möhren, Radis, Mais, Feuerbohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Himbeeren, Kräuter, Sonnenblumen und vieles mehr. Im nächsten Frühjahr wird der neue Jahrgang 5 wieder mit der Arbeit im Garten starten.

Seit dem Sommer dieses Jahres wurde ein Arbeitslehrekurs „Schulgarten“ des Jahrgangs 8 unter der Leitung von Frau Langanke ins Leben gerufen. Die experimentierfreudigen Schüler und Schülerinnen Julie, Gabija, Miguel, Costa, Malte, Khadija, Maximillian, Schweta, Juliano, Elias, Diego und Phillip unterstützen das Projekt tatkräftig.  

So wurden mit ihrer Hilfe die Pflanzen bewässert, umgegraben, Neues eingepflanzt, Sitzgelegenheiten geschaffen, zwei kleine „Teiche“ mit Wasserpflanzen und Solarpumpen angelegt und eine Bienentränke für unsere Schulbienen gebaut.

Dank der Gärtnerei Sprick aus Sülldorf haben Kohlrabi, Brokkoli, Wirsing, Mangold, Paprika, Jalapenos und Pepinos (Melonenbirnen) in unseren Hochbeeten wachsen können.

Im Herbst verlegte der Arbeitslehrekurs ein Bewässerungssystem aus Tropfschläuchen, damit in den heißen Sommermonaten und in den Ferien eine kontinuierliche Bewässerung des Schulgartens gewährleistet ist. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von dem Schulhausmeister Herrn Kürschner.

Jüngster Gartenbewohner ist seit September der „Baum des Jahres 2019“, eine so genannte Flatter-Ulme, die von Schülern des 12.Jahrgangs und Herrn Baum eingepflanzt wurde.

Ein Anfang ist gemacht!

Fähigkeiten

Gepostet am

27. November 2019